Günstige Edelstahlkochtöpfe

Geschrieben am 5 Mai 2013

Einer der Kostenpunkte welche mich am Anfang etwas erschreckt haben waren die Kosten für große (50 Liter und aufwärts) Edelstahlkochtöpfe. Ein Topf kann hier im Gastronomiebedarfshandel schnell 200-300 € kosten. Pro Topf.

Nach einiger Suche bin ich auf einen Händler bei eBay gestoßen welcher u.A. Edelstahltöpfe von der Firma Schengler verkauft. Die verfügbaren Größen liegen zwischen 21 und 100 Litern. Für etwa 65 bis 70€ kann man hier einen Kochtopf erstehen welcher 70 Liter fasst. Ein Deckel ist übrigens auch dabei.

Wenn man die Töpfe nicht ersteigern möchte, kann man sich wohl auch direkt an den Verkäufer mit der Bitte um ein Anghebot wenden.

Ich persönlich besitze inzwischen einen 50 und einen 70 Liter Topf und bin sehr zufrieden.

Allerdings darf man für den Preis auch keine Wunder erwarten. Die Wandstärke ist sehr dünn, was z.B. das Anschweißen eines Durchlasses schwierig macht. Auch haben die Töpfe keinen Sandwichboden, wodurch sich diese nicht für die Beheizung mit elektrischen Heizplatten eignen. Für die Befeuerung mit einem gasbetriebenen Hockerkocher sind die Töpfe von Schengler allerings wunderbar geeignet.

Auch bei vielen Hobbybrauern aus dem hobbybrauer.de Forum sind die Töpfe von Schengler sehr beliebt.

Neben den Kochtöpfen gibt es von Schengler auch noch Thermoports. Dies sind isolierte Edelstahltöpfe welche sich wunderbar als Maische- und Läuterbottich eignen. Spezial für die Thermoports von Schengler gibt es bei Hopfen und Mehr, meinem bevorzugten Onlineshop für Brauzubehör, ein passgenaues Läuterblech. Bei uns ist bisher noch eine Campingkühltruhe mit Panzerschlauch im Einsatz, aber ich habe vor allem positives über die Thermoports von Schengler gelesen. In diesem Thread auf hobbybrauer.de ist eine schöne Anleitung wie der mitgelieferte, nicht sonderlich gut geeignete Hahn durch einen besseren ersetzt werden kann.

So beim schreiben fällt mir auf, dass man als Leser glatt auf den Gedanken kommen könnte, dass ich als Gegenleistung für diesen Text vielleicht einen nagelneuen Topf erhalten habe. Dem ist leider nicht so Wink

Ach, und bevor ich es vergesse, der Link zu dem eBay Verkäufer Catering Portal bei dem es die angesprochenen Töpfe gibt.

Update: Hier ein sehr guter Thread auf hobbybrauer.de über das Anbringen eines Hahnes an die Schengler-Töpfe.

Post new comment

Type the characters you see in this picture. (verify using audio)
Type the characters you see in the picture above; if you can't read them, submit the form and a new image will be generated. Not case sensitive.